Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 113 von 122 Beiträgen.
Seite erstellt am 6.12.22 um 1:07 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Trzoska
Datum: Dienstag, den 24. März 2009, um 18:39 Uhr
Betrifft: Kolumbus

>Kolumbus
Im BM gibt es eine Schriftstelle, die mit Kolumbus und der Entdeckung Amerikas in Verbindung gebracht wird.<

Kolumbus hatte diese Schrift veröffentlicht, um von den Königshäusern finanzielle Unterstützung zu bekommen, da ist es nicht verwunderlich, dass er sich selbst als Werkzeug Gottes darstellte, um der Freizügigkeit auf die Sprünge zu helfen. Aber als Strohhalm für die Mormonen lasse ich es mal gelten. Was ist aber mit den Tausenden anderen Belegen gegen das Buch Mormon und andere mormonischen heiligen Schriften.

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de