Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 102 von 122 Beiträgen.
Seite erstellt am 8.12.22 um 2:48 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: shana
Datum: Sonntag, den 22. März 2009, um 15:01 Uhr
Betrifft: Nepper, Schlepper, Bauernfänger und andere Hausierer ....

nicht umsonst wird immer wieder vor diesen ’verflixten’ Haustürgeschäften gewarnt;-).... Das Harmloseste was dabei i. d. R. herauskommt, ist doch, dass man ein Produkt total überteuert erwirbt, das es um die Ecke beim örtlichen Händler (Kirchlein;-)) wesentlich günstiger gegeben hätte....
Und dann immer dieses ewig lange Hin-und-Herschreiben, Herumtelefonieren etc. bis man aus dem Vertrag wieder rauskommt, bzw. sein Seelenheil-Abo wieder gekündigt bekommt:-) ....

Aber aus Schaden wird man ja bekanntlich klug oder zumindest etwas klüger. Deswegen finde ich es ja gut, dass es diese und andere Mormonentum-Seiten gibt, die eben auch die Kehrseite dieser speziellen Religions-Medaille beleuchten, denn man muss ja nicht unbedingt jeden Fehler selber machen.
Bei den mehr oder weniger gut geschulten Mormonismus-Verkäufern werden ja immer nur die Schokoladenseiten des Produkts präsentiert, als potentieller Kunde/Verbraucher bin ich aber auch an den Mängeln des Produkts interessiert ....

Na ja, aber mit dem Internet hat sich das ja  - Gott sei Dank:-) - geändert. Ich kam mir halt damals .... in grauer, grauer Vorzeit ... mehr als nur etwas ’verarscht’ vor, vor allem, da bei den Mormonen ja jedes Mitglied ein Verkäufer/Missionar sein soll und so nicht nur die Vertreter an der Haustüre, sondern auch die neugewonnenen ’Freunde’ nicht ganz ehrlich waren bei der Vorstellung ihres Produktes, alles natürlich nur in und mit den besten Absichten versteht sich....:-)

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de