Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 106 von 122 Beiträgen.
Seite erstellt am 5.10.22 um 17:32 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Misery
Datum: Montag, den 23. März 2009, um 3:49 Uhr
Betrifft: Heilige Unterwäsche

> Auch über das Garment, die vorgeschriebene Unterwäsche, wurde ich erst wenige Tage vor meinem Tempelbesuch aufgeklärt.

Ich bin sehr froh, dass ich die nie tragen musste, und noch vor meinem 18.Lebensjahr die Gemeinde verließ.
Und auch erst im Nachhinein, einige Jahre später erschien mir dieses Gebot reichlich skuril. Ich habe keine Probleme damit, wenn jemand ein Kreuz um den Hals trägt, nichtmal wenn er ein Kopftuch trägt (obwohl ich das auch nicht wirklich nachvollziehen kann). Aber heilige Unterwäsche ist dann doch noch ein bisschen zuviel des Ganzen. Vor allem schätze ich, ist der Zweck pure Geldschäffelei. Die hässlichste Unterwäsche mit magischen freimaurersymbolen drauf zu überteuerten Preisen. Maybe.. its just a part of the mormon religion..

^v^

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de