Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 101 von 122 Beiträgen.
Seite erstellt am 5.10.22 um 17:27 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: abendrot
Datum: Sonntag, den 22. März 2009, um 2:15 Uhr
Betrifft: In der Tat

so ist es mir auch ergangen; wenn man die Missionarslektionen lernt, horcht man innerlich durchaus auf, wenn man auf solche Widersprüche stößt. Aber dabei bleibt es dann auch, denn die wenigsten sind halt charakterlich gefestigt genug, um dieser unehrlichen Zumutung standzuhalten und das gegenüber ihren Vorgesetzten zu thematisieren. Man beruhigt sich lieber damit, daß man ja nur das Beste für die "Untersucher" will, wie von Dir ja schon treffend formuliert;-) .

Daß die Kirche es überhaupt für nötig hält, mit Verkaufspsychologie dem Missionierungserfolg nachzuhelfen anstatt die Glaubensinhalte für sich sprechen zu lassen, sagt ja schon was darüber aus, wie überzeugt sie von ihrer "Heilsbotschaft" ist.

abendrot

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de