Das Exmo-Diskussionsforum

Letzter Beitrag von 6 Beiträgen.
Nicht eingeloggt. Einloggen. Registrieren.
Seite erstellt am 24.9.18 um 4:00 Uhr
Angaben in Mitteleuropäischer Sommerzeit
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Waldfee
Datum: Montag, den 12. Februar 2018, um 21:43 Uhr
Betrifft: Anti-Trump-Kampagne - Anklagen wegen Hochverrat möglich?

Langsam wird es immer schwieriger für die Beteiligten in der Hillary-Clinton-Kampagne gegen Donald Trump und den Verantwortlichen beim FBI. Sollte es so weit kommen und eine Verschwörung gegen Donald Trump aufgedeckt werden, würden vielleicht Anklagen auch wegen Hochverrat gegen Hillary Clinton, Teile der ehemaligen Obama Administration, und führende Personen des FBI möglich sein?

>Am Freitag wurde das FISA-Memo veröffentlicht und sorgt derzeit in den USA für Wirbel: Das Memo enthülle „klare und überzeugende Beweise für Hochverrat“, meinte Paul Gosar, Mitglied des US-Repräsentantenhauses und forderte die strafrechtliche Verfolgung von mehreren aktiven und ehemaligen Beamten des FBI und des US-Justizministeriums (DOJ).

>Zu den Angeklagten sollten die folgenden Personen zählen, forderte der republikanische Abgeordnete Paul Gosar: Ex-FBI-Chef James Comey, stellvertretender Ex-FBI-Chef Andrew McCabe, die ehemalige US-Generalstaatsanwältin Sally Yates und Generalstaatsanwalt Rod Rosenstein.

>„Das FBI übernahm wissentlich falsche Informationen des Nationalen Ausschusses der Demokraten (DNC) und der Hillary-Clinton-Kampagne und benutzte sie dann, um Donald Trump zu verleugnen und seiner Wahlkampagne zu schaden,“ schrieb Gosar.

http://www.epochtimes.de/politik/welt/nach-fisa-memo-werden-comey-und-co-wegen-hochverrat-angeklagt-a2339870.html

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de