Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 2 von 3 Beiträgen.
Seite erstellt am 23.1.19 um 4:43 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: antiflirt
Datum: Dienstag, den 21. Oktober 2014, um 14:55 Uhr
Betrifft: Willkommen im Club

Allmählich glaube ich wirklich, dass die meisten von euch viel durchgemacht haben, um sich von der Kirche zu trennen. Das ist scheinbar kein so leichtes Spiel, insbesonders nicht bei dieser Kirche, die durch ihren Absolutheitsanspruch und die starke Einbindung ihrer Mitglieder eine Trennung viel schwieriger macht als bei den Taufscheingemeinden und Proforma-Christen.
Lieber Erwin, das ist ja mal eine Erkenntnis Deinerseits, wo ich zustimmen muss. Ja, andere Menschen haben auch Probleme und schwierige Lebensphasen durchgemacht. Aber in diesem Chat geht es ja nun mal um ehemalige Mormonen.
Ich wäre lieber gar keine Mormonin gewesen. Hätte mir viel Ärger erspart. Sag den Missionaren einfach, sie sollen nicht mehr kommen. Und lass Dich von Heimlehrerlisten streichen. Könnte in der Regel helfen.
Du hast ja keine jahrzehntelange Vergangenheit mit denen, die es zu bewältigen gilt, oder?
Also sag einfach „tschüß“ und genieße das Leben.

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de