Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 29 von 49 Beiträgen.
Seite erstellt am 18.3.19 um 21:07 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: newnameabigail
Datum: Donnerstag, den 9. Oktober 2014, um 0:54 Uhr
Betrifft: Jede beliebige Seite nicht... mormonentum ist gesperrt;-)

Jupp nen "Gemeinderechner" ham wir auch - sogar mehrere und ein Wlan netz, wo sich jeder reinhängen kann mit Tablet, Handy, Laptop, das Passwort ist jedem bekannt.
Hab das ja heute auch mal ganz frei probiert - youtube kann man nicht aufrufen. Pornoseiten 50/50 und antimormonische Seiten ebenfalls 50/50. Diese istbjedoch auf der Sperrliste.
Auf ein paar Pornoseiten hat das Virenprogramm angeschlagen, das wars. Über das Wlan und Tablet kann ich ALLES aufrufen. Ohne Ausnahmen.
Hab dann noch ein wenig weiter geguckt. Papierkörbchen ewig nicht geleert. Nicht, dass ich sowieso vollen Zugang hätte in die Tiefen des Mitgliederverzeichnisses, von daher für mich irrelevant - aber auch jede Menge sensibler Daten die sich da so öffentlich für jeden beliebigen Nutzer tummelten. Dem Mormonen ist die Möglichkeit alles zu löschen und somit Spuren zu "verwischen" offenbar nicht so geläufig.;-)

Auf Mission geht man nicht freiwillig. Zumindest nicht als Mann. Das wird unter allen Umständen erwartet und der "Titel" RM ist natürlich ein Qualitätsmerkal das Bonuspunkte bringt am Fleischmarkt. Ein "early Returned Missionary" - egal aus welchen Gründen wird so oder so immer nur 2. Wahl bleiben. Diejenigen, die überhaupti nicht gedient haben - haben eh Pech gehabt und können allenfalls die Reste die keiner will für sich beanspruchen. Aber selbst diese "Reste" haben keinen bock auf Loser...
Und egal was du auch noch erreichst im Leben und wenn du auch noch so erfolgreich wirst (was natürlich unmöglich ist, da du ja nicht 2 Jahre Hirnwäsche hinter dir hast - und genau das wird dir ja auch mit auf den Weg gegeben, dass du es darum zu nichts bringen wirst) - du wirst immer und immer der sein, der zu früh nach Hause kam, oder der überhaupt nicht gegangen ist. 
Die ersten Fragen wenn Mormonen einander kennenlernen: Warst du auf Mission?  Wo? (Ein Deutscher, der ’nur’ in der Alpine Mission gedient hat ist natürlich weniger wert als einer, der es nach Übersee oder anderen ’coolen’ Missionen geschafft hat) Was ist deine akktuelle Berufung? Da kann man dann auch schon mal die "Würdigkeit" checken, denn ein gültiger Tempelschein ist für viele Berufungen Voraussetzung.
Die wenigsten 18-jährigen gehen, weil sie sich dazu berufen fühlen.

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de