Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 9 von 21 Beiträgen.
Nicht eingeloggt. Einloggen. Registrieren.
Seite erstellt am 14.12.17 um 23:55 Uhr
Angaben in Mitteleuropäischer Normalzeit
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Gerlinde24
Datum: Mittwoch, den 4. Oktober 2017, um 4:14 Uhr
Betrifft: Ich traue nur der Statistik, die ich selbst gefälscht habe

Wer sagte das? Winston Churchill. Mit einer Statistik kann man alles und nichts beweisen. So sagt die Arbeitslosenstatistik der Bundesregierung nichts über die tatsächliche Arbeitslosenzahlen aus, da die nicht mitgezählt werden, die keine Unterstützung bekommen, die In Maßnahmen sind, und die zwangsverentet werden.
Die Mordstatistik der Polizei sagt nichts über die tatsächliche Mordrate aus, da vieles nicht als Mord erfasst wird.
Noch etwas zur Stellung von Geistlichen (dem Beichtgeheimnis):
Mormonen sind keine Geistlichen im Sinne des Beichtgeheimnisses, da sie Laien sind. Sie MÜSSEN also, wenn sie von einem Fall von Kindesmissbrauch erfahren, dieses zur Anzeige bringen! Im Falle der Zeugen Jehovas und der Mormonen haben das in den USA, Australien und Großbritanien mehrere Gerichte festgestellt, weil sich genannte Gruppen hinter dem Beichtgeheimnis verstecken wollten.

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

erst nach dem Einloggen möglich. Registrieren.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de