Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 16 von 89 Beiträgen.
Seite erstellt am 5.12.22 um 13:24 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: svenx
Datum: Donnerstag, den 14. Januar 2010, um 11:14 Uhr
Betrifft: Die meisten von uns hier haben doch Glück!

Wir leben auf einer Traumwolke!

Es ist doch in den mittelständischen westlichen Gesellschaften relativ leicht glücklich zu werden. Man kann da Fowlers Theorien nutzen, es gibt aber auch unzählig andere.
Wenn du geliebte Menschen verlierst, dein Vermögen flöten gehst oder du Opfer von Gewalt wirst oder du in der falschen Familie geboren wirst ist es unweit schwerer - egal ob Mormonen oder sonstwas glücklich zu sein.

>Natürlich ist es so, dass Mormonen im Durchschnitt sogar länger leben als solche Nichtmitglieder, die sich an ähnlich gesundheitsbewussten Grundsätzen orientieren. Das Wort der Weisheit reicht hier als Erklärung also nicht aus.

Nun ja, das ist doch alles relativ, traue keiner Studie die du nicht selbst gefälscht hast... Anbei ein paar google Stichproben:

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,530441,00.html

http://www.welt.de/fernsehen/article5823669/Wer-zu-viel-Fernsehen-guckt-stirbt-frueher.html

http://gesundesleben.at/seele-psyche/lebenskrise/lebt-laenger-wer-glaubt

http://www.paradisi.de/Freizeit_und_Erholung/Gesellschaft/Lebenserwartung/News/10972.php

http://www.uni-heidelberg.de/presse/news09/pm290817-1bad.html

http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/urologische-krankheiten/erektile-dysfunktion/article/568869/guten-sex-lebt-laenger.html

http://www.schweizmagazin.ch/2009/12/16/wer-junger-aussieht-lebt-langer/

http://www.menshealth.de/health/allg-gesundheit/altersschere-zwischen-mann-und-frau-wird-kleiner.9563.htm

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de