Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 95 von 100 Beiträgen.
Seite erstellt am 5.10.22 um 18:08 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Martin007
Datum: Dienstag, den 25. November 2003, um 8:03 Uhr
Betrifft: Steine und andere Kleinigkeiten

>Neben der Aufforderung zur bedingungslosen Liebe gegenüber unserem Gott und  unseren Mitmenschen stammen von ihm auch Aussagen wie
>• wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein

Ich finde allerdings, daß die Aufforderung an die "Täterin" in diesem Terrain nützlicher ist:
"Gehe hin und sündige hinfort nicht mehr!"

Was geschieht, wenn die betreffende Person dieser Aufforderung nicht nachkommt und sich weiterhin auf "wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein" beruft?

Christus ist da geblieben, denn er war ohne Sünde. Er wollte nur keinen Stein werfen, jedenfalls nicht zu dem Zeitpunkt. Was ist wenn er will? Hört er dann für euch auf Messias zu sein?

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de