Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 41 von 100 Beiträgen.
Seite erstellt am 25.6.22 um 21:52 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: ATUler
Datum: Montag, den 13. Oktober 2003, um 7:21 Uhr
Betrifft: Rainer

Ja ich bin Intolerant gegenüber Homosexuellen, und dazu stehe ich auch. Ich sehe die "LEUTE" als eine geisel der Menscheit den auch ein Schwuler ist von einer Frau geboren worden und nicht von einem Mann.
Gerade in der Heutigen Zeit wo es einen rapiden werteverfall gibt muss man sich selber Werte schafen, ich ignoriere keine Homosexuellen aber mitlerweile werden wir in den Medien überflutet damit, sei es Werbung, TV-Shows usw usw.
ES REICHT, deshalb finde ich es auch gut wie der Freistaat Bayern alles erdenkliche nur tut um den Normalen Menschen zu Helfen (siehe auch Kopftuchverbot)
Du sagts das es zum ausschluss aus der HLT führen kann, da möchte ich dir etwas wiedersprechen wir sind Verlobt und wir Heiraten bald aber wir führen einen Behördenpapierkrieg das verzögert die Sache bis Anfang nächten Jahres.
Ausserdem ist es wenn Mann und Frau zusammenleben vom Herrn gewollt den nur diese beiden können sich vermehren.
In der heutigen Zeit ist es absolut schlimm geworden wenn man gegen Homosexuelle ist und ich sehe schon vorraus, das es in ca. 20j zu Verfolgungen Religiöser Gemeinschaften kommen kann wenn man solchen SUBJEKTEN nicht den Genuss der Prohezeihungen (Tempelbesuch ordinierungen usw) ermöglichen kann.
Es herscht eine Dikatatur von Missgebildeten Leuten die eigentlich nichts in Religiösen gruppierungen zu Suchen haben, denn diese Personen können sich NIE als Christen bezeichnen.
gruss

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de