Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 16 von 100 Beiträgen.
Seite erstellt am 6.12.22 um 2:13 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Nyu
Datum: Samstag, den 11. Oktober 2003, um 10:34 Uhr
Betrifft: wie bitte?

Chamael hatte in ihrem Beitrag einige links angegeben, denen ich nachgegangen bin.
Was ich da gelesen habe, lässt mir die Nackenhaare hochstehen. Wenn Alaistair Crowley, mit dem ich mich davor überhaupt nicht beschäftigt habe, tatsächlich so ein Typ war, nämlich ein leidenschaftlicher Hedonist, dem nichts Gutes heilig war, dann habe ich mich doch wohl treffend ausgedrückt.
Gerne nochmal die Aussagen auf dieser Website:

"Er meinte, er habe den Teufel beschworen, der ihm erschien und ihm den Auftrag gab: "Zertrete die Verdammten und Schwachen". Das sei das Gesetz der Starken. Bei dieser Gelegenheit enthüllte Luzifer Crowley –wie dieser meinte- auch das Gesetz des Tu-was-du-willst. Dieses meint nämlich: "Mich" – nämlich Luzifer - "zu ehren, sollst du Wein und fremde Drogen nehmen (..) Sei stark, Mensch, und voller Lust ! Genieße alles Sinnliche und Wollüstige". Das "Zertreten" derer, die im Wege stehen und ein Leben jenseits jeglicher Sozialität sei die beste Voraussetzung, dem luziferischen Geist ein guter Schüler zu sein. Das Tu-was-du-willst ist daher das Credo des schwarzmagischen Schülers."

So, jetzt zu Dir:
Du schreibst:
> unwissenheit regiert die welt. ist bei dir wohl nicht anders.
Und dann schreibst Du:
> wie schlecht muß dein bild vom menschen sein wenn du ihm unterstellst
> er würde anscheinend in die tiefen abstürzen wenn er seinen eigenen bahnen
> folgt. oder ist das deine selbsterkenntnis?
>
> beschäftige dich erstmal mit einer sache bevor du sie öffentlich verurteilst.
> wenn deine momoexmo seite auch auf diesem nivau basiert viel spaß

Ich musste das tatsächlich ein paar mal durchlesen, bevor ich glauben konnte, dass Du damit tatsächlich mich meinst. Wenn Alastair Crowley ein wunderbarer Mensch war, von dem man so viel lernen kann, dann bring doch einfach mal ein paar Beispiele. Ich kenne den Mann einfach nicht. Erleuchte mich doch.
Was soll also dieses unter-die-Gürtellinie getrete. Womit habe ich das verdient. Was hat das mit Momoexmo.de zu tun? Wenn Du eine vernünftige Sache nicht unterstützen willst, dann ist das Deine Sache. Ich fühle mich hier aber ungerecht von Dir behandelt und das verbitte ich mir.
Wenn Crowley doch ein besonderer Mensch war, von dem man viel lernen kann, dann bitte ich Dich um Aufklärung.
Was ich da oben von Crowley gelesen habe, schreckt mich aber eher ab.
Im Übrigen ist die Fähigkeit, seinen Idealen nachzufolgen und Konsequenzen aus seinen Überzeugungen zu ziehen wohl noch kein ethisch wertvolles Ideal. Auch die Nazis hatten diese Fähigkeit, oder nicht?

Ich rate Dir grundsätzlich: wenn Du hier persönlich werden willst, dann tue es doch bitte, nachdem Du verstanden hast, was jemand meint, wenn er etwas sagt, oder aus welcher Basis er argumentiert.

liebe Grüsse,

Henning

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de