Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 24 von 66 Beiträgen.
Seite erstellt am 2.7.22 um 3:52 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: ThePassenger
Datum: Mittwoch, den 14. Januar 2009, um 2:22 Uhr
Betrifft: Fragen an Gipfelstürmer

Es würde mich interessieren: welche Position nimmst Du in der HLT ein, bekleidest du dort ein Amt o.ä.? Gewiß bist Du Träger des Melchisedekischen Priestertums? Deshalb würde mich weiterhin interessieren: es wird in diesem Forum, und nicht erst seit heute, wie man aus den vergangenen Beiträgen ersehen kann, viel über die Homosexuellenproblematik diskutiert, und dabei stets von einigen Diskutanten unterstrichen, wie diese gesellschaftliche Minorität doch unter der Diskriminierung leidet usw. usw.

Meine Meinung dazu dürfte bekannt sein. Ich persönlich halte diese "Minorität" für verschlagen, egozentrisch, agitativ und keineswegs bemitleidenswert im Sinne einer gesellschaftlichen Ausgrenzung usw.

Es gibt eine ganz andere Gruppe von Benachteiligten, die ich hier einmal ansprechen möchte. Sie besitzen keine Lobby, sie können nicht auf sich aufmerksam machen, sie erhalten das Existenzminimum und leben mehr oder weniger reglementiert: die psychisch und schizophrenform Erkrankten und Behinderten  in unserer Gesellschaft.

Hier möchte ich einmal aus quasi erster Hand  wissen, wie die HLT sich diesen Menschen nähert oder offenbart, ob die HLT sich einmal mit dieser Problematik auseinandergesetzt hat, ob und wie im Rahmen von Hilfen seitens der HLT darauf eingegangen wird, und wie man seitens der HLT psychisch Kranken begegnet. Sollte es möglich sein, einmal auf diese Problematik eingehen zu können, wäre ich dankbar.

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de