Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 35 von 66 Beiträgen.
Seite erstellt am 28.6.22 um 20:24 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Sappho
Datum: Mittwoch, den 14. Januar 2009, um 16:47 Uhr
Betrifft: Transsexuelle als Künstlerinnen

Im Pulverfass, und anderen Cabarets dieser art, treten nicht nur transsexuelle Menschen auf, sondern auch Transvestiten oder Drag Kings/Drag Queens. Die "Damenimitation" ist eine sehr alte und weit verbreitete Kunstform, die oft ursprünglich aus Zwängen heraus entstand. So durften die Stücke von Shakespeare nicht mit Schauspielerinnen besetzt werden, und Männer mußten Frauenrollen spielen.
Viele arbeiten in solchen Berufen, weil sie anderswo keine Arbeit bekommen, denn,viele müßen Hormone und OP selbst bezahlen, besonders, wenn sie Nichtdeutsche/Nichteuropäer sind.
Ich habe, trotz guter Ausbildung, keinen Job, und das geht vielen MzF-TS so, weiß der Geier, woran das liegt? Ich glaube an meiner ehemaligen TS, aber es kann auch an etwas anderem liegen, denn die Wahrheit sagt einem ja niemand, warum ich nicht genommen wurde.

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de