Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 34 von 66 Beiträgen.
Seite erstellt am 4.7.22 um 11:58 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Gipfelstürmer
Datum: Mittwoch, den 14. Januar 2009, um 16:47 Uhr
Betrifft: Ich finde Deine Einstellung in dieser Sache nicht akzeptabel

Hallo ThePassenger,

in dem von mir mehrfach bemühten Artikel von Michael Krenzer über den Umgang mit religiösen Minderheiten in Deutschland wird ein tatsächlicher Vorfall erzählt, bei dem ein dreizehnjähriger Zeuge Jehovas kein Schulgebet vorlesen wollte. Sein Lehrer hielt ihm deswegen eine lange Standpauke und wies ihn darauf hin, dass die Juden deswegen in Deutschland verfolgt worden seien, weil sie aus dem normalen Leben ausgegrenzt hätten. Auch der Schüler grenze sich durch seine Weigerung zu beten selbst aus. Der Verweis auf die „östeuropäische“ bzw. „russische Mentalität“ im Umgang mit Homosexualität und der Ratschlag „da würde ich keinem empfehlen, sich hinzustellen und sich in dieser Frage als homosexuell erkennbar zu geben“ erinnern mich ein bisschen an die Argumentation des Lehrers („Sei froh, dass Du nicht in Osteuropa bist“ statt „Sei froh, dass Du nicht zur Hitler-Zeit lebst - da wäre es Dir nicht gut bekommen, Dich zu verweigern“). Ich find’s extrem unpassend.

Viele Grüße

Gipfelstürmer

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de