Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 38 von 64 Beiträgen.
Seite erstellt am 2.7.22 um 8:06 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: shana
Datum: Montag, den 4. Februar 2013, um 14:25 Uhr
Betrifft: okay dann nehm ich dich mal weiter ’ernst’

liebe medea:-) -

Pilates zahlt bei dir die Krankenkasse, nicht schlecht, so nobel bin ich leider nicht versichert;-) .. Schöffen und Schöffinnen werden bei uns auch gerade wieder per Amtsblatt gesucht, wieviel Zeit pro Jahr muss man da denn einkalkulieren?

Tischtennis also, immer auf dem Sprung sozusagen;-) .. das Yoga war dann bestimmt Power Yoga oder was ähnlich ’dynamisches’? .... oder gab’s dabei auch Yoga-Philosophie, wie die 5 Kleshas? Ich denke dabei gerade an das erste Avidya (nach Anna Trökes: der Haken beim Wahren, Richtigen und einzig Gültigen. Avidya ist die Verblendung, die eine Person oder ein Volk glauben macht, die Wahrheit gepachtet zu haben, den einzig wahren Gott zu verehren und so weiter ...)

Gut, wenn du es wirklich ganz entspannt angehen lässt, klar kann man aus solchen Gesprächen auch was lernen, wenn man sich nicht allzu sehr manipulieren lässt und eigenständig mitbestimmt, in welche Richtung die Diskussion verläuft.

Antiflirt hat Recht, nutze die vielen guten Infos, die es heutzutage über diese Gruppierung gibt, so kannst Du den Missionaren auch Fragen stellen, die sie eigentlich nicht hören wollen. Vielleicht kannst du ja auch diesen indoktrinierten Kindern eine hilfreiche Weiche stellen für ihr weiteres Leben:-) ...

http://exmormon.org/d6/drupal/Is-Mormon-primary-always-manipulative

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de