Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 52 von 64 Beiträgen.
Seite erstellt am 3.7.22 um 12:53 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Ghost
Datum: Donnerstag, den 7. Februar 2013, um 12:29 Uhr
Betrifft: Wahrscheinlichkeit gering

Die Wahrscheinlichkeit ist meiner Meinung nach eher sehr gering, sofern sie aus den USA oder sonstigem Ausland kommen. Bei den deutschen Mormonen bin ich mir nicht sicher. Schreiben wird von denen hier bestimmt keiner, aber bekannt sein dürfte dieses Forum bei ihnen schon. Das Interesse, hier ständig zu lesen, wird bei ihnen aber meiner Einschätzung nach auch eher gering sein, von einigen kritischen und vielleicht inaktiven Mitgliedern einmal abgesehen.

Die Mormonen werden von Außenstehenden ohnehin ziemlich angefeindet, zumindest in Deutschland, wo einerseits atheistische Tendenzen ziemlich stark vertreten sind, und andererseits wiederum die Mitglieder der etablierten Großkirchen die Mormonen gerne angehen und sie als Sekte bezeichnen. Die Evangelische Kirche tut sich hierbei besonders hervor, und dieses Forum ist auch Bestandteil einer konzertierten Aktion verschiedener Interessengruppen unter Beteiligung der Nordkirche.

Außerdem würde es ja nichts ausmachen, falls der eine oder andere von deinen Postings hier wüsste. Das würde die Missionare oder die Missionsleitung  meiner Einschätzung nach nicht weiter interessieren. Sie konzentrieren sich eher auf die Sache, und die beinhaltet, dich für die mormonische Glaubensgemeinschaft zu gewinnen und dich zu taufen. Hinsichtlich der Englischübersetzung müsste ich jetzt auch ein Übersetzungsprogramm in Anspruch nehmen, da bin ich nicht besser bewandert als du.

:-)

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de