Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 14 von 54 Beiträgen.
Seite erstellt am 18.8.22 um 19:12 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: lennard
Datum: Sonntag, den 22. Februar 2004, um 18:28 Uhr
Betrifft: Eintrittskarte

Der Tempelempfehlungsschein ist vergleichbar mit einer Eintrittskarte. Damit ist es einem Mitglied möglich den exklusiven Mormonentempel zu betreten und an den geheimen Ritualen der Mormonen im Tempel teilzunehmen. Diese Rituale wurde von den Freimaurern abgekupfert und übernommen und teilweise modifiziert. Mormonen behaupten es handele sich dabei nicht um geheime Rituale sondern um heilige Handlungen. Objektiv gesehen muss man jedoch von geheimen Ritualen sprechen, da jeder Mormone schwören muss stillschweigen über die Rituale und Handlungen zu bewahren. Noch vor einigen Jahren wurde denjenigen Mitgliedern der Tod angedroht, falls sie die Rituale ausplaudern und publik machen. Kameras oder Aufnahmegeräte sind heute noch strengsten verboten, dies steht jedenfalls auf Hinweisschildern im Eingangsbereich des Tempels. 

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de