Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 36 von 44 Beiträgen.
Seite erstellt am 11.8.22 um 23:10 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: justMe
Datum: Mittwoch, den 9. Dezember 2009, um 13:55 Uhr
Betrifft: War das hier nicht Deine Frage?

>Mich interessiert jedoch, welche Reaktionen denn gegenüber „Aussteigern“ von Seiten der Mitglieder Deiner Ansicht nach hilfreich wären. Angenommen, wir würden uns persönlich kennen und ich würde zur selben Gemeinde gehören wie Deine Familie. Wie sollte ich mich Dir gegenüber am besten verhalten? Sollte ich religiöse Themen in Gesprächen mit Dir komplett ausklammern? Sollte ich Dich gänzlich in Ruhe lassen und überhaupt nicht mit Dir reden? Sollte ich mich bei Dir nach den Gründen Deines Ausstiegs erkundigen? Sollte ich versuchen, Deinen Glauben in meine Religion wieder aufzubauen? Wenn jemand die Kirche verlässt, so ist das wohl weder für die verbliebenen aktiven Mitglieder noch für den Aussteiger leicht. Ich fühle mich mit Leuten verbunden, die sich zu den gleichen Werten und Glaubensinhalten bekennen wie ich. Wenn diese gemeinsame Basis vorhanden ist, fühle ich mich fast so, als wäre ich mit diesen Personen verwandt. Wir bezeichnen uns ja sogar als Geschwister. Und es ist für mich schwierig, wenn jemand, den ich kenne, dieser gemeinsamen Grundlage abschwört. Deswegen interessiert es mich wirklich, wie eine für beide Seiten „gesunde“ Kommunikation zwischen überzeugten und zweifelnden bzw. „abgefallenen“ Mitgliedern Deiner Auffassung nach aussehen kann. Ich möchte in meinem eigenen Umfeld diese schwierigen Situationen nicht unnötig verkomplizieren, wenn ich irgendwann mit ihnen zu tun habe. Natürlich interessieren mich auch die Meinungen der Mitleser.

Das SIND die "Banalitäten des menschlichen Miteinanders", die für Mormonen scheinbar nur schwerlich zu bewältigen sind. Weil ja "die Basis" weggebrochen ist. 

> Ich kann Dir einfach nicht begreiflich machen, dass mein Anliegen mit Deine Ausführungen nichts zu tun hat.

Vielleicht kannst Du auch einfach nicht verstehen, was ich sagen wollte??  Natürlich hat Dein Anliegen nichts mit meinen Ausführungen zu tun. Sonst wärst Du ja kein Mitglied mehr;-) ... oder zumindest nicht mehr sehr lange.

-justME-

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de