Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 13 von 44 Beiträgen.
Seite erstellt am 1.7.22 um 10:03 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: svenx
Datum: Montag, den 30. November 2009, um 10:31 Uhr
Betrifft: Man sollte mit ungehorsam reagieren!

Hi Gipfelstürmer,

das ist eine gute frage - ich versuche mich immer mal wieder in "damals" hineinzuversetzen - es wird von jahr zu jahr schwerer...

ich denke man sollte das was nyu mit "sendungsbewußtsein" gemeint hatte, als mitgllied völlig ignorieren. mormonen haben den auftrag die menschheit zu warnen, das wird wörtlich genommen. ich denke oft spüren mitglieder, dass sie lieber ihren mund halten sollten - aber aus dem missionierungs- und menschenrettungsauftrag heraus, verhalten sie sich wie elefanten im porzelan-laden.

ich glaube mitglieder sollten manchmal weniger auf den vermeintlichen heiligen geist, denn auf ihre innere stimme hören (von der sie auch manchmal denken, dass sie der heilige geist ist).

das interessante ist doch: wenn man die kirche verlässt und kein sendungsbewusstsein mehr hat, versucht man automatisch den menschen zu sehen - und nicht mehr so sehr zu beobachten, wie konform sich der mensch verhält.

ich möchte nicht verhehlen, dass fast jeder mensch irgendwo ein gewisses sendungsbewußtsein hat, auch aussteiger haben sich die eigenschaft oftmals erhalten. aber dieses künstliche "jedes mitglied ein missionar" macht einfach viel kaputt.

und sind wir doch mal pragmatisch: wenn beide seiten über das thema sprechen wollen, dann findet sich schon eine gelegenheit. natürlich reizt es mich schon oft, mal auf das thema einzustiegen, aber ich weiß wie emotional belegt es ist. insofern wird es natürlich  vermieden darüber zu sprechen. auf der anderen seite versteht man sich auf den mehrheitlichen ebenen so gut, dass es schade wäre, sich unnötig noch zu zoffen (denn darin arten glaubensdiskussionen oftmals aus).

also nochmal liebe Mormonen, meine tipps, wenn ihr einen abgefallenen trefft:

- zählt bis 21!;-)
- seht den menschen und vergesst den missiosauftrag!
- vergesst dass ihr die ultimative lösung für alles habt!
- akzeptiert dass andere lebensstile gleichwertig sind und sogar funktionieren!
- wenn ihr schon missioniert, dann bei leuten, die euch suchen!
- wenn der exie reden will, dann redet wie euch der schnabel gewachsen ist

> ein "normales" verhalten stellt sich dann automatisch ein - das gleiche gilt im prinzip für aussteiger, wenn sie kontakt mit TBMs haben

viele grüße
Sven

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de