Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 22 von 39 Beiträgen.
Seite erstellt am 29.6.22 um 22:14 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: bjoerny
Datum: Dienstag, den 8. April 2008, um 10:15 Uhr
Betrifft: Wer ist Christ?

> Und nur du bestimmst, wer ein Christ und wer ein Scheinchrist ist!!!

Nein; aber Jesus Christus hat gesagt: "An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen. Kann man denn Trauben lesen von den Dornen oder Feigen von den Disteln?" (Mt 7,16). Wahre Christen, die eine echte Beziehung zu ihrem Heiland haben, spiegeln auch Seinen Charakter wider, und der ist bekanntlich von Liebe geprägt: "Wer nicht liebt, hat Gott nicht erkannt, denn Gott ist Liebe." (1Jo 4,8).

> Diejenigen, die über homosexuelle in den USA herziehen, sind Fernsehprediger wie der inzwischen verstorbene Jerry Falwell und Pat Robertsdon, die Kirchen der Southern

Das macht sie nicht zu Christen ...

> Alleine meine Wenigkeit hat von Fundichristen in dieser Hinsicht mehr als genug an Verletzungen, Beleidigungen, Vorurteile und Häme abbekommen, so das es für mehrere Leben reichen würde.

Das hat aber etwas mit Menschen zu tun und nicht mit Gott. Man kann Gott keine Schuld wegen Vorurteilen oder Diffamierungen zuschieben, da Er so etwas in Seinem Wort nicht rechtfertigt (wenn man es denn richtig liest).

Liebe Grüße
Björni =)

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de