Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 16 von 39 Beiträgen.
Seite erstellt am 29.6.22 um 20:59 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: bjoerny
Datum: Montag, den 7. April 2008, um 21:41 Uhr
Betrifft: Gott und Gefühle

> ein wahrer Gott wäre über jeden Angriff erhaben und nicht erreichbar.

Da hast Du prinzipiell Recht; so etwas sage ich auch immer. Doch man sollte bedenken, dass hier nicht die Gefühle Gottes verletzt werden (in gewisser Hinsicht schon, denn Seine Liebe zu uns stößt auf bösartige Ablehnung), sondern dass keine Rücksicht auf Gläubige genommen wird, für die die Religion nun einmal etwas Ernsthaftes ist.
Oder würdest du lachen, wenn jemand den Holocaust durch den Kakao zieht? (Blasphemie sehe ich noch ernster, nur damit du weißt, von welcher Tragweite diese primitiv niedere Umgangsweise mit der Religion für mich und andere ist.) Dass jemand Witze über den Holocaust macht, finde ich abartig; dass jemand versucht, Gott - das Erhabendste und Höchste, das Vollkommenste und Reinste -, den Grund jeder Existenz, zu lästern, ist für mich noch tragischer. Über beides könnte ich nicht lachen.

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de