Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 5 von 39 Beiträgen.
Seite erstellt am 2.7.22 um 4:48 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: supernova
Datum: Montag, den 7. April 2008, um 2:31 Uhr
Betrifft: Homohass

Also Desi du weist selber das ich keinen Homohass mehr habe, nur es dreht sich bei Sappho immer nur um das eine nur jetzt beleidigt sie und das massiv.

zu:
Ellen G. White hat einmal ein wundervolles Buch, „Das Leben Jesu”, geschrieben. Einige Menschen sollten das vielleicht einmal lesen, um festzustellen, dass es keinen edleren Charakter auf Erden gab als SEINEN.

Lieber Kollege wir haben den schinken zuhause und viele andere Bücher von E.G. und auch ihrem mann.
EG verbot ja auch zb ihren mitgliedern mit dem fahrrad zu fahren und zu kaufen.
meine frau war von geburt an siebenten tags adventistin ihre familie ist es immer noch und die STA ist genau so ein verlogener haufen wie die mormonen, scheinheillig und verlogen.
meine frau ist im oktober aus freien willen ausgestiegen und ihr geht es gut.
wir merken gerade das es besser ist gläubig zu sein aber ohne kirche.
unser glauben an jesus ist uns wichtig, und das die bibel weder geschichtlich korrekt ist noch vollzählig dazu sage ich nur das judas evangelium, brief des barnabas usw auch die kürzungen der rkk der jetzigen evangelien.
es kommt mehr auf die kernaussage, das es jemanden gibt der uns liebt und lernt füreinander da zu sein.
das andere ist nur garnitur und auch schmarn.
stelle dir vor ich hätte so einen artikel über die missbrauchsopfer von homosexuellen und trans gender gemacht wo ich die genauso beleidigen würde?

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de