Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 3 von 39 Beiträgen.
Seite erstellt am 29.6.22 um 22:05 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: bjoerny
Datum: Sonntag, den 6. April 2008, um 20:07 Uhr
Betrifft: Aus Sicht eines Gläubigen

> Also ich finde es absolut geschmacklos und gut, dass es meine Frau nicht sah.
Das verletzt jeden gläubigen Menschen

Und genau aus diesem Grund sehe ich mir etwas gar nicht erst an, wenn der Verdacht besteht, dass Gott gelästert wird. (Ich weiß nicht, was dort zu sehen war, weil ich es mir gar nicht erst angeschaut habe; und ich werde es auch nicht tun.)

Aber wehe denen, die schlecht über Homosexuelle reden (da macht Sappho einem buchstäblich die Hölle heiß …)

Ellen G. White hat einmal ein wundervolles Buch, „Das Leben Jesu”, geschrieben. Einige Menschen sollten das vielleicht einmal lesen, um festzustellen, dass es keinen edleren Charakter auf Erden gab als SEINEN. Und niemand kann Ihm das Wasser reichen. Keiner! – Wer wagt es angesichts dessen, sich über Jesus lustig zu machen?

Liebe Grüße
Björn

____________
„Und er sagte zu mir: Bis zu 2 300 Abenden und Morgen12; dann wird das Heiligtum wieder gerechtfertigt.” (Dan. 8 : 14).

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de