Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 36 von 39 Beiträgen.
Seite erstellt am 18.8.22 um 19:51 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: bjoerny
Datum: Donnerstag, den 10. April 2008, um 10:05 Uhr
Betrifft: "Glauben"

> Der Glaube an Gott ist und bleibt eben NUR ein Glaube, sonst würde es keine Gläubigen mehr geben sondern "Wissende".

Zu dieser irrigen Schlussfolgerung könnte man kommen, wenn man den Begriff "glauben" falsch definiert. Apostel Paulus zufolge setzt Glauben das Wissen voraus (Hebr. 11, 1). Ich glaube, weil ich weiß ... Das wäre korrekt ausgedrückt. Glaube bedeutet nicht „nicht wissen“.;-)

>Und dann gibt es da auch Diejenigen, die unbedingt darin etwas sehen wollen. Wobei ich deinen Atombeweis nicht ganz verstehe.

Okay, werde ich ausführlich begründen.
Das wird ein wenig dauern, weil es doch etwas umfangreicher werden wird.;-)

> Den Wissenschaftler möchte ich gerne kennenlernen, vor allem soll er mir deine Atomtheorie nochmals erklären.

Als ob Max Planck Agnostiker oder Albert Einstein Atheist gewesen wäre ...:-D

Lieber Gruß aus der Diaspora
Björn

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de