Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 20 von 50 Beiträgen.
Seite erstellt am 11.8.22 um 23:43 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: gustl
Datum: Dienstag, den 23. November 2004, um 19:37 Uhr
Betrifft: Wer stellt die Bedingungen?

>Somit steht die Aussage:" Kritische Mitglieder bleiben halt nur einfache Mitglieder", eindeutig im Widerspruch mit den Lehren Jesu.
Lieber Lennard, ich weiß echt nicht, wie ich es dir noch erklären soll.
Kritische Mitglieder machen keinen Fortschritt; nicht weil die anderen Mitglieder sie daran hindern würden, sondern weil die Kritiker sich selbst distanzieren, weil sie selbst nicht den Weg gehen wollen, der ihnen als falsch, töricht oder wie auch immer erscheint.
Jeder entscheidet doch selbst, was er tut und wohin er sich richtet.
Aber wenn Du glaubst, J.S. wäre ein Betrüger, warum dann in seiner* Kirche sein wollen, warum dann Wert auf die Meinung derer legen, die du doch gar nicht für voll nimmst.
Niemand verweigert Dir etwas, Du selbst nimmst Abstand davon.
Also bitte beschuldige doch nicht die Mitglieder, dass sie Dir etwas vorenthalten würden, das Du gar nicht haben möchtest.

Gustav

*) Wenn er ein Betrüger ist, dann ist es seine Kirche, wenn er kein Betrüger ist, dann ist es die Kirche Jesu Christi.

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de