Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 16 von 50 Beiträgen.
Seite erstellt am 3.7.22 um 13:25 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: gustl
Datum: Dienstag, den 23. November 2004, um 11:48 Uhr
Betrifft: Was hat Christus von sich behauptet?

>Betrachtet man/frau aber die reinen Fakten, so sieht jeder Mensch, das Christus nicht das von sich behauptete, was seine "Nachfolger" von ihm behaupteten.
Laß mich sehen, ob ich auf die Schnelle was zusammenbekomme:
Hat er behauptet der leibliche Sohn eines lebenden Gottes zu sein? Ich denke schon.
Hat er behauptet, der rechtmäßige Erbe dieser Erde zu sein? Ich glaube, auch das läßt sich darstellen.
Hat er versprochen, irgendwann wieder zu kommen und die Herrschaft anzutreten? Auch das, denke ich kann man aus der Schrift lesen.

Bis hierher kann ich nicht erkennen, inwiefern die Lehre der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage davon abweicht.
Gustav

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de