Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 32 von 50 Beiträgen.
Seite erstellt am 11.8.22 um 23:49 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: SvenB
Datum: Mittwoch, den 24. November 2004, um 14:58 Uhr
Betrifft: Ergänzung

und der Hauptvorwurf besteht dann darin, dass Mormonen den Eindruck erwecken, dass die Liebe Gottes oder die Erlösung durch Werke kaufbar wären. Dem kann man entgegensetzen, dass dies kein Hindernis sein muss, gläubig zu werden und Nächstenliebe zu entwickeln.

Mormonen werfen den anderen Christen wiederum vor, dass sie denken nur Glaube würde ausreichen, um errettet zu werden. Das ist aber in der Praxis auch nicht richtig, die meisten Prediger geben Lebenshilfe indem sie vorschlagen dies oder jenes anderes und gottgefälliger zu machen.

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de