Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 3 von 50 Beiträgen.
Seite erstellt am 5.12.22 um 11:31 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Rainer
Datum: Freitag, den 19. November 2004, um 8:29 Uhr
Betrifft: Einfache Mitglieder

> Und damit komme ich zur Kritik: Wer sich das Denken verbieten lässt ist selber schuld. Es gibt keinen Rauswurf nur weil man kritisch ist! Nur bleibt man dann natürlich nur einfaches Mitglied

So ähnlich war das doch damals in der DDR auch, oder?;-)

Mich würde mal interessieren, was du unter ’einfaches Mitglied’ genau verstehst. Was ist der Unterschied zum vollwertigen Mitglied? Für mich ist jemand, der den Mut hat, seine Kritik in der Kirche auch offen zu äußern -nicht nur im kleinen vertrauten Kreis- kein ’einfaches Mitglied’, sondern eher ein mündiges Mitglied mit Rückgrat.

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de