Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 3 von 5 Beiträgen.
Nicht eingeloggt. Einloggen. Registrieren.
Seite erstellt am 26.9.18 um 12:58 Uhr
Angaben in Mitteleuropäischer Sommerzeit
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: moontan
Datum: Montag, den 26. März 2018, um 23:16 Uhr
Betrifft: Diese Tatsache kann man nur bestätigen

Es ging im vergangenen Jahr durch die Mainstreammedien, dass ein Junge an der Küste Italiens ertrunken war, was sicherlich der Tatsache entsprang. Gleichsam wurde dies medial hochgespielt, um Mitleid in diesem Sinne zu generieren, um die linke Einwanderungsidiotie moralisch zu bekräftigen. Doch wer hatte Mitleid für Ebba, die du in deinem Thread hier herbeigeführt hast...? Sie wurde in der Lügenpresse verschwiegen, ja, es durfte sie nicht geben, denn wir leben mittlerweile in einer linken Meinungsdiktatur.

https://wissennichtglauben.wordpress.com/2015/09/05/aylan-der-vater-des-ertrunkenen-jungen-fluechtete-nicht-vor-dem-krieger-wollte-sich-in-europa-neue-zaehne-machen-lassen/

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de