Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 3 von 29
zum Thema Missionare
Seite erstellt am 5.12.22 um 12:59 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Thomas
Datum: Freitag, den 5. April 2002, um 10:29 Uhr
Betrifft: Erfahrungen mit Missionaren

>Ich denke, sie sind zum größten Teil arme Opfer, die bei euch in Deutschland unter Heimweh leiden, darunter, dass die meisten Leute nicht mit ihnen reden wollen, und die darum dankbar sind für jedes freundliche Wort.<

Es gibt solche die sind unendlich dankbar und zeigen echte Freude wenn sie zum Essen eingeladen werden. Meine Frau ladet immer wieder mal welche zum Mittagessen ein. Sie gibt einfach zu verstehen, dass sie als Mormonin weder belehrt werden will noch etwas mit Mission zu tun haben will - interessant gaell - , falls es noetig sein soll. Wenn die das dann akzeptieren, ist es ein Vergnuegen diese Leute zu bewirten. Kaum je bekommt sie so viel Dankbarkeit und die essen alles und sind nicht verwoehnt, so wie man es von Schweizern mit vollen Baeuchen gewohnt ist.

Gruss
       Thomas 

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da es sich um einen Legacy-Beitrag handelt

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de