Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 18 von 29
zum Thema Missionare
Seite erstellt am 2.7.22 um 6:14 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Thomas
Datum: Montag, den 8. April 2002, um 8:39 Uhr
Betrifft: Fast eine Radio-Eriwan-Antwort

>Siehe oben. Ich bin der Meinung, ohne Gefühle und subjektive Erfahrungen kann man Glauben (welchen auch immer) nicht erfahren.<

Es fragt sich dabei allerdings, was diese Erfahrung ueberhaupt ist. Ein emotionales Muster, das man als Gotteserfahrung interpretiert...?

>Das liegt nunmal daran, dass es keinen wissenschaftlichen Beweis für/gegen einen Gott gibt.<

Das ist (fast) richtig. Auf Grund der heutigen wissenschaftlichen Erkenntnislage, kann man sagen, dass es zur kosmischen Evolution mit grosser Wahrscheinlichkeit keinen (anthropomorphen) Gott braucht, was aber nicht heisst, dass es keinen gibt.

Das ist fast eine Radio-Eriwan-Antwort. *grins*

>Jedenfalls bis Gott endlich mal seinen Allerwertesten bewegt und mal ein (wissenschaftlich dokumentierbares) Zeichen setzt...<

Das ist dem doch Wurscht...:-):-):-)

Gruss
        Thomas

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da es sich um einen Legacy-Beitrag handelt

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de