Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 20 von 29
zum Thema Missionare
Seite erstellt am 2.7.22 um 3:27 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Alex
Datum: Montag, den 8. April 2002, um 8:54 Uhr
Betrifft: Bibel und Buch Mormon

Ich möchte hier die Bibel mal ganz objektiv, also ohne Werbungsversuch und ohne den thematischen Inhalt ( Gott - Ja oder nein, hat Jesus gelebt oder nicht etc. ) hinzuziehen und zwar zu folgendem Vergleich :
Die Bibel enthält einiegs an realer Geschichte und Beschreibung ; z.Bsp. die Juden, Ägypten, Galiläa, Judäa, Jerusalem, Jericho, Bethlehem, Nazareth, Herodes, die Römer, die Pharisäer, den See Genezareth, den Pharao etc. etc. etc. ....... wir wissen heute ziemlich genau um die reale Existenz dessen was unter diesem Gesichtspunkt in der Bibel erwähnt wird, viele der Orte sind heute brandaktuell im Tagesgeschehen ( Jericho, Jerusalem, Nazareth etc. ), all die Orte und Geschehnisse aus dem Buch Mormon hingegen sind doch rein fiktiv, niemand konnte bislang eindeutig diese Orte irgendwo zuordnen, sie wissen ja noch nichteinmal WELCHEN Hügel Cumorah das BM den meint, im BM steht das es früher Elefanten in Amerika gab, ich lach mich tot .... das ist doch purer Bockmist, allein aus diesem Blickwinkel kann doch keiner ernstahft behaupten das jdes Wort im Buch Mormon wahr währe .......

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da es sich um einen Legacy-Beitrag handelt

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de