Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 4 von 24 Beiträgen.
Seite erstellt am 2.7.22 um 7:20 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Ex-Bischof
Datum: Sonntag, den 22. Juni 2014, um 13:07 Uhr
Betrifft: Widerspruch...

....in eigener Sache !!

Für mich persönlich ist die Person Jesus Christus nunmehr einzig und allein meine "Kirche" keine anderen Personen und schon gar nicht irgendeine weltliche Kirche.

In meiner geistigen Ausrichtung (Kirche) gibt es keine von Menschen gemachten Regeln.

Es gibt für mich absolut keine Kirche, die Jesus Christus gewollt hätte, in dieser Welt.

Ich arbeite täglich hart an mir, seinen "Empfehlungen" (z.B. Bergpredigt) zu folgen und meine Fehler und Sünden weniger werden zu lassen.

Das ich auch mal aus dem Ruder laufen kann hast Du sicher noch nicht vergessen...!?:-(

Meine Frau und ich gehen diesen Weg gemeinsam und sind dabei unvorstellbar glücklich ...!:-)

Jesus Christus hat sich den Frauen, den Armen und Kranken genau so zugewandt wie den Sündern. Er ist sicher ein gutes Vorbild dem man nacheifern kann. Selbstverständlich nur wenn man es für sich so entschieden hat...!

Die Wicca-Geschichte ist, für mich persönlich, absolut indiskutabel. Ist allerdings Deine Sache, geht mich nichts an...!

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de