Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 4 von 17 Beiträgen.
Seite erstellt am 28.6.22 um 20:43 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: SvenB
Datum: Montag, den 6. Dezember 2004, um 14:27 Uhr
Betrifft: Na, also!

>>Schau Dir doch mal das Beziehungskarusell in Deiner Umgebung an, oder die Scheidungsraten. Als ob die Mitgliedschaft oder Nicht-Mitgliedschaft in irgend einer Kirche was damit zu tun hätte.

Na, also - meine Rede!:-)

>welchen geistigen Stand der Einzelne hat, ob er bereit ist etwas zu akzeptieren, oder ob der kurzfristige Lustgewinn im Vordergrund steht und die Perspektive verstellt.

Du lebst in deiner Welt. Meine Welt sieht anders aus. Im Normalfall ist es doch so - und im Prinzip funktioniert das fast überall auf der Welt auf ähnliche Weise - teilweise verdeckt sogar im Islam - dass die Leute sich in jungen Jahren eher etwas austoben (ihrer hormonellen Entwicklung entsprechend), manche haben aber auch schon in jungen Jahren längere und solide Beziehungen. Später werden sie reifer und suchen sich dann einen Partner, mit dem sie länger zusammenleben wollen.

Ich weiß nicht was das mit Lustgewinn zu tun hat, die Welt funktioniert nun mal so. Ich weiß nicht, warum Sektenmitglieder immer alles schlecht reden müssen, nur weil es Menschen gibt, die künstliche Einschränkungen nicht brauchen und ganz normal und gut leben. Diese Wahnvorstellung, die ganze Welt ist schlecht, weil sie sündigt ist einfach ein zurechtgezimmerter Aberglaube.

Grüße,
Sven.

BTW: In der letzten Wochenend-Beilage der SZ erschien übrigens ein interessantes Interview zum Thema "Untreue", nicht als Rechtfertigung gedacht, aber interessant zu lesen...
(kann man leider keinen Link drauf setzen, da der Bereich gesperrt ist)

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de