Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 9 von 17 Beiträgen.
Seite erstellt am 2.7.22 um 4:02 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: lennard
Datum: Dienstag, den 7. Dezember 2004, um 11:44 Uhr
Betrifft: HerJeMiNe

Komische Kneipen in denen Du verkehrst. Wahrscheinlich treffen sich dort alle Kettenraucher oder man hat einfach kein Geld für eine vernünftige Belüftung.

>Oder geh doch mal zu den anonymen Alkoholikern und frage sie nach ihrer Lebensqualität.

Wie kommt es eigentlich, dass nahezu jeder Mormonen immer gleich von Alkoholikern spricht. Anscheinend ist nach mormonischer Definition jeder ein Alkoholiker, der ab und zu Alkohol konsumiert.

>Oder geh mal in ein Krebskrankenhaus und sieh die die Lebensqualität von Rauchern an, die die Zigarette an das Loch im Kehlkopf halten.

>Oder frag mal eine Fünfjährige, die von so einem Vieh vergewaltigt wurde nach ihrer Lebensqualität.

Da zeigt sichs mal wieder, dass Mormonen sich gedanklich nur im Extremen bewegen. Entweder 100% weiss oder 100% schwarz. Merkst Du gar nicht wie radikal Du bist? Aber letzlich kannst Du gar nichts für Dein Verhalten, Schuld ist die ständige Gehirnwäsche der Mormonen.

>Wird Zeit, dass die Anderen auch mal dran sind.

Also bist Du ein Befürworter von totalitären Systemen? Also schmeckt Dir ein liberales System nicht? Aber wie war das noch mal in der mormonischen Theologie? Satan wollte doch die Menschen zum "Guten" zwingen, oder hab ich da was falsch verstanden? Folglich bist Du ebenfalls ein Befürworter für das Gedankenkonzept eines Satans nach mormonischer Vorstellung.

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de