Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 12 von 14
zum Thema Bibelauslegung
Seite erstellt am 19.8.22 um 16:44 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: James
Datum: Sonntag, den 5. November 2000, um 20:23 Uhr
Betrifft: Die Kirchenväter und ihre Leser

"1. Deine Auslegung KANN man so verstehen, es ist aber NICHT, was da steht.
Du mußt den Text ziemlich verdrehen, um zu Deiner Auslegung zu kommen.

2. Daß Du meine Auslegung noch nie gehört hast, hängt damit zusammen, daß Du
wohl noch nie die Schriften der Kirchenväter der 1. vier Jahrhunderte nach
CHristus gelesen hast."

Du schon, oder? Alle? Die gesamte Regalwand? Patrologia Graeca, evtl. auch
noch die Latinae? Migne Ausgabe? Oder die neueren Ausgaben? Im Original,
denn wen kümmerts in deutscher Sprache? Oder nur in deutscher Übersetzung?
Englisch? Dann haben wir ja noch das Internet?

"Daher habe ich sie nämlich."

Schön. Und ich dachte ich war mit Nibley der einzige HLT, er hat mich
immerhin dazu angestiftet, mach ihm aber keinen Vorwurf,  der über Jahre
hinweg den gesamten Kram gelesen hat. Was für eine Zeitverschwendung.

James

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da es sich um einen Legacy-Beitrag handelt

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de