Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 15 von 18 Beiträgen.
Seite erstellt am 1.7.22 um 9:20 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Erwin
Datum: Freitag, den 22. August 2014, um 22:46 Uhr
Betrifft: Um die Sache abzurunden ...

>Warum gibt es so einen immensen Hass zwischen Sappho und Dir?

Noch etwas, ich will die Sache heute richtig abrunden: es gibt Menschen, die werden mit beiden Geschlechtsmerkmalen geboren. Es gab in der Vergangenheit (nicht nur in Deutschland) postnatale Eingriffe, um das Geschlecht eindeutig festzulegen. Mich hat der Fall eines Betroffenen sehr mitgenommen, dem kurz nach der Geburt die männlichen geschlechtsmerkmale wegoperiert worden sind, und der sich aber als Mann fühlt, seiner Organe beraubt. DAS ist ein wirklich tragischer Fall. Ich finde, und es entspricht ja auch heutiger Praxis, dass die Menschen genug Zeit brauchen, um selbst bewusst bestimmen zu können, welchem Geschlecht sie angehören. wie gesagt, beide Geschlect oder Chirurg dies kurz nach der Geburt entscheidet.

Bei Sappho liegt die Sache völlig anders. Das ist ja bekannt. Aber die Perfidität von seiner Seite aus besteht darin, solche Fälle völlig zu ignorieren (denn andere gehen ihm am Arsch vorbei), und  mit seiner Transsexualität zu kokettieren, die ich nicht als "normal" ansehen kann. Ein Mann, der zwei Kinder hat, verheiratet war, der kann es doch nicht als normal verkaufen wollen, eine Frau sein zu wollen? Das ist für mich unbegreiflich. Und dass unser Krankenversicherungssystem da auch noch mitspielt, verstehe ich nicht. wenn ich behaupte, Napoleon zu sein, und dies im www, auf der Arbeit, in der Familie und im Bekanntenkreis überall (fast aggressiv) verbreite, werde ich auch nicht zum neuen Kaiser der Franzosen proklamiert, sondern lande in der Akutpsychiatrie und bekomme ggf. Haloperidol.

WIE kann man einen WAHN, und Transgenderismus ist eine Form der Persönlichkeitsstörung (ICD 10) , noch medizinisch unterstützen und der Solidargemeinschaft der Krankenversicherten zumuten, für so etwas noch bis zu 100.000 Euro auszugeben (siehe vorherigen Beitrag von mir). Das ist krank, und das System ist auch krank! Soweit haben es die Schwulen nämlich schon gebracht! Und sie küssen sich unverschämt auf der Straße, auch wenn Kinder an ihnen vorbeigehen, und die beknackten Lehrer in der Schule sagen unseren Kindern noch, dass Homosexualität keine Krankheit sei, sonder eine normale Form der Sexualität. Pfui! Das sind die selben geistigen Krüppel, die einen verrückten Pierre Vogel hier am Hauptbahnhof seine Show unbehelligt abziehen lassen! Feiglinge! Häretiker! Feiges und schwaches Wohlstandsgesindel, alte zuckerkranke Schwächlinge, ehrloses Pack, das sich überall in der Politik und in gehobenen Gesellschaftsschichten mittlerweile findet.

In der Zeit, wo ich noch ein Jugendlicher war, hätte man diese Salafisten mit Gummiknüppeln vom Hachmannplatz in Hamburg vertrieben. diese Kaftanträger, die uns Christen beleidigen und umbringen wollen. Ich hätte schon die richtige Antwort parat... und hoffentlich wacht unsere dekadente Gesellschaft mal wieder auf, um ihre Ehre und Würde vor Gott wieder zu erlangen. Armes Deutschland. Ein Scheißhaufen der Dekadenz und Ausschweifungen, ein Tummelplatz Satans, dem Untergang gewiß. Aber was zählt schon die Meinung des einzelnen, was zählt hier schon so etwas wie Ehre und würde? Und Autorität? Auch Autoritätswahrung  ist ein wesenlicher Bestandteil einer funktionierenden Gesellschaft. Und wenn ein verhetzter Muslimjunge in der Schule meine Tochter als "Hure" beschimpft, komme ich, warte ich auf ihn, klatsch ihm seine dämliche Salafistenbirne an die Wand, bis er Sterne sieht. Und kommt dann sein Vater, und will mir an den Kragen, dann komme ich mit einer shotgun. Natürlich rein abstakt und hypothetisch.;-)

Das ist es, was ich meine. So, und jetzt gehe ich noch etwas auf lds.forums. Ich muss mich mal wieder beruhigen. Amen.

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de