Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 15 von 24 Beiträgen.
Seite erstellt am 20.2.24 um 23:56 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: SvenB
Datum: Mittwoch, den 5. Oktober 2005, um 13:22 Uhr
Betrifft: Wachsamkeit - kein schlechter Rat!

>Die Christen in Europa sollen ihr Selbstbewußtsein stärken usw, dann werde ich eben hellhörig.

Nun ja, das muss noch kein Indiz für eine gefährliche Entwicklung sein, kann aber. Die Politik nutzt die Religion derzeit (z. B. Köhler), um die Menschen abzulenken bzw. sie ruhig zu halten und Geld zu sparen.

>Wir leben in einer Zeit, wo einerseits immer mehr Menschen den friedlichen Konsens zwischen den Kulturen, Religionen usw. suchen, wo aber andererseits immer stärkere Kräfte an allen Ecken der Erde auftauchen, die das verhindern wollen und die Unterschiede gegeneinander ausspielen und aufhetzen wollen.

Nun ja, das ist der Preis der Freiheit. Natürlich war es im Irak friedlicher, als noch Sadam regierte (nachdem er seine Feinde umbrachte). Natürlich war es subjektiv gesehen friedlicher, als noch der kalte Krieg herrschte.

Gib Menschen Verantwortung ohne sie zu zwingen und alles wird schwieriger. Aber da müssen wir als Menschen wohl durch. In einigen Gesellschaften wird sich die Freiheit durchsetzen, in andern nicht.

Das es in diesen Zeiten ímmer auch Gegenbewegungen gibt, die den Menschen aufgrund des Sicherheitsbedürfnisses, wieder engere Grenzen ziehen wollen ist klar. Allerdings bin ich nicht der Meinung, dass Satan da seine Hände im Spiel hat, das wäre mir zu einfach und zu mystisch gedacht.

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de