Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 2 von 5 Beiträgen.
Seite erstellt am 25.6.22 um 22:01 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: ATUler
Datum: Mittwoch, den 26. November 2003, um 11:53 Uhr
Betrifft: answer

also ich muss dich enttäuschen und wirklich sagen das ich keine homosexuellen tendenzen habe.
über jeden meiner beiträge habe ich mit meiner frau geredet und sie selber hat mir auch tips gegeben auch habe ich in einem anderem rein chritlichem (nix hlt) forum darüber geredet ob diese beide seiten : homosexualität und christentum zusammenpassen undder tenor war NEIN
es ist traurig das sich solche subjekte selber umbringen aber die hätten auch einen anderen weg gehen können und zwar der umkehr oder ganz einfach dem austritt aus der kirche die können ja immer noch eine eigenen kirche gründen und zwar : die kirche der homosexuellen der letzten tage oder so ähnlich
es wird keine schwuchtel gezwungen in der kirche zu bleiben
es geht aber mir auch darum das in der heutigen geselschaft solche subjekte wie du fast mehr rechte bekommen als wie strenggläubige christen oder auch familien mit kindern.
in bayern wo ich wohne gehen die uhren noch einigermasen richtig und das ist noch besser so.
ihr wollt doch die gleichberechtigung in der geselschaft? oder doch nicht?? leider habt ihr schon sowieso zuviele rechte aber eines tages wird es unruhen geben und es wird jeder diskreminiert was ja hier mit mir in diesem forum ja passiert der solches gesindel nicht akzeptiert.
und nochmals zu den selbstmorden sie tun mir leid aber sie hatten die wahl und du ja auch
schlaf schön

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de