Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 5 von 7 Beiträgen.
Seite erstellt am 5.10.22 um 16:34 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Elvira
Datum: Donnerstag, den 2. Januar 2003, um 22:21 Uhr
Betrifft: Gehirn einschalten und dann erst tippen!

Franz, denk doch bitte erst mal nach, bevor Du anfängst zu tippen!!!!!!!!!

Du hast so schön zitiert und bemerkst, dann nicht, dass der Vers 13 sich auf den Vers 12 bezieht????????????

>Vers 13: " Und es ist mir angenehm, dass es nur im Winter oder bei Kälte oder in Hungerszeiten gebraucht werde.

Nur im Winter, bei Kälte und in Hungerszeiten!!!!

Aber das kümmert die wenigsten Mormonen. Oder hast Du bei einer Ansprache zum WdW  jemals was über reduzierten Fleischkonsum gehört?

Und meine Erfahrungen decken sich, mit denen von Edgar.  Ich hatte den Auftrag in einem Vortrag über die Vorratshaltung zu sprechen und mir ziemliche Mühe gemacht, LuB 89 Vers 13 gerecht zu werden. Hatte Pläne erarbeitet, wie man auch ohne Fleisch einen vernünftigen Vorrat anlegen kann, ohne dabei ein Eiweißdefizit zu entwickeln. Da hättest Du aber mal sehen sollen, wie die Brüder protestiert haben. Da blieb mir nur noch übrig, fein den Mund zu halten, denn schließlich hat das Priestertum gesprochen.;-)

Der Vers 13 ist aber auch ein schönes Beispiel dafür, dass es sich beim WdW nicht um eine göttliche Offenbarung handeln kann. Denn Fleischkonsum in Hungerszeiten, wie da empfohlen, ist in sich ein gewaltiger Widerspruch. Zur damaligen Zeit und der Art, wie damals Landwirtschaft betrieben wurde, ist in Notzeiten als erstes eine Verknappung der Lebensmittel  tierischer Herkunft eingetreten.  Woher also in nächster Umgebung Fleisch nehmen und womit bezahlen?

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de