Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 7 von 13
zum Thema Mailwechsel mit his devine grace Kolob-Paddy
Seite erstellt am 5.12.22 um 11:07 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Thomas
Datum: Mittwoch, den 10. April 2002, um 4:36 Uhr
Betrifft: Telepathie ist eher eine Funktion des Hirns und noch unbekannter Felder!

>gedankenströme dringen aus dem kosmos oder dem akasha ins unterbewußtsein, von dort ins oberbewußtsein, und erscheinen vor dem geistigen auge, dies erfordert kaum kapazität. nur die zirbeldrüse auf der stirn spielt dabei eine gewisse rolle.<

Mich naehme wunder woher Du das hast. Jedenfalls deckt sich das mit den Kenntnissen der modernen Neorophysiologie ueberhaupt nicht, wobei, dort gibt man zu wie wenig man wirklich weiss. Deine Aussage hat aber etwas sehr abolutes an sich, daher wuerde es mich nicht wundern, wenn es dazu keine einzige anerkannt wissenschatliche Arbeit gibt. Aber ich kann mich natuerlich irren. Bitte nenne mir also "Papers" oder andere Publikationen. Vielen Dank zum Voraus.

BTW Akasha: Ist die Sache der Aaksha-Chronik nicht auch Glaubenselement der Anthroposophie? Ich glaube mich naemlich daran etwas zu erinnern. Isdt etwas lange her. Dies nur noch nebenbei...

Gruss
        Thomas

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da es sich um einen Legacy-Beitrag handelt

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de