Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 4 von 5 Beiträgen.
Seite erstellt am 21.2.24 um 0:38 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: justMe
Datum: Donnerstag, den 10. Juni 2010, um 9:29 Uhr
Betrifft: Ich schon;-)

... zumindest als Untersucher. Ich war theologisch ein heftiger Zweifler. Aber den Zehnten hatte ich schon über Monate beiseitegelegt und dann nach der Taufe gesammelt übergeben;-) Frag’ mich bitte nicht, warum.

Ich denke, es ist unterschiedlich mit dem Zehntenzahlen. Manche zahlen wirklich freiwillig begeistert für ihren Gott, manche aus Angst, manche aus Hoffnung auf Segnungen, manche um andere Schuld auf diese Weise wieder auszubügeln, manche um Konflikten mit dem Ehepartner aus dem Weg zu gehen, für viele ist es auch einfach nur Routine  ...  aber wer wirklich voll dabei ist, zahlt glaub’ ich gern Zehnten opfert gern für den Tempel u.s.w. ... das ist ja das Ziel des Systems.

Du warst noch nicht im Tempel gewesen, oder? Zumindest geht mir hier grad durch den Kopf, was für eine Enttäuschung du erleben würdest für das ganze Geld, was Du dafür ausgibst. Und da meine ich jetzt nicht, wie spartanisch die Tempelherbergen sind;-)

Ach: Herzlich willkommen im Forum noch!!

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de