Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 3 von 3
zum Thema Ahnenforschung
Seite erstellt am 21.2.24 um 0:19 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Olaf
Datum: Samstag, den 7. April 2001, um 20:02 Uhr
Betrifft: Genealogische Unterlagen

Fotografiert haben nicht nur die Mormonen.

Alle Unterlagen der Deutschen Reichssippenforscher liegen in Leipzig. Stand im März 2001 in einer Wochenendausgabe  der Sächsischen Zeitung.

Es gibt Länder (z.B. Tschechei) wo die HLT nicht kopieren durften. In Böhmen gibt es gute Archive, auch die Sudendeutsche Landsmannschaft in München kann Kontakte vermitteln.

Versuch es im Internet, z.B.

ihff.nwy.at oder genealogy.net

Viel Erfolg!

Olaf

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da es sich um einen Legacy-Beitrag handelt

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de