Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 5 von 31 Beiträgen.
Seite erstellt am 15.4.24 um 8:21 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: ATUler
Datum: Montag, den 29. Dezember 2003, um 19:39 Uhr
Betrifft: mormonen.de

zu deinem Text:
Ich freue mich übrigens sehr für die Kirche, dass sie die Rechte an www.mormonen.de erklagt haben. Das war vorher eine Seite die mir in der Seele wehgetan hat. Auch ein Verbitterter so wie manche von euch, der ohne zu Zögern die Kirche wie eine Mafia dargestellt hat, die ihn bedroht. Ich kann mir schon vorstellen, dass ihm manches Mitglied die Meinung gesagt hat, aber bestimmt nicht im Auftrag der Kirche, denn die hatte ihn zunächst gewähren lassen. <p>

ich finde es traurig wenn eine Kirche ein ehemals als schimpfwort tituliertes wort nun als eigenes wort erklagt vor gericht. das ist leider in der heutigen multimedialen welt das mittel um leute zum schweigen zu bringen, nein die greifen nicht das an was drin steht nein sie machen sich ein wort der gegner zu ihrem eigenem und ich glaube hätte Gunar das Geld würde er bis zum EU Gerichtshof gehen müssen, um so was zu unterbinden was die HLT da gemacht hat. Ist so was Christlich???
Weis Gott ich bin kein gegner eher das gegenteil nur ich bin ein verfechter der meinungsfreiheit und der religionsfreiheit für mich ist die FREIHEIT von WORT, SCHRIFT und GEDANKEN das höchste gut was uns JESUS CHRISTUS gegeben hat, und werte sind es wert zu VERTEIDIGEN.
Gruss
Ich gebe mein Zeugniss für mich ist die HLT die WAHRE Kirche des HERRN, aber die betonung ist FÜR MICH und jeder sollte für sich selber die Kirche suchen und finden die für ihn die beste ist, aber es gibt auch Leute die in Religiösen Hauskreisen Glücklich sind. Den Glücklich sein ist im Glauben ist auch ein Fundament dess Herrn

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de