Das Exmo-Diskussionsforum

Erster Beitrag von 31 Beiträgen.
Seite erstellt am 15.4.24 um 8:04 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: sjh
Datum: Sonntag, den 28. Dezember 2003, um 19:52 Uhr
Betrifft: BILD-Niveau

Hallo,

ich lese all diese Anti-Mormonenseiten und stelle eines immer wieder fest, dauernd wird der Begriff"fundiert"benutzt, obwohl kaum ein Vorwurf auf Fakten beruht. Die abstrusesten Dinge lese ich, wie zum Beispiel dass Ezra Taft Benson gesagt hat, wer auf falsche Propheten hört würde gesegnet. Dies lässt einen falschen Eidnruck entstehen weil es aus dem Zusammenhang gerissen wurde. Vielmehr soll damit gesagt werden, dass auch wenn ein Prophet oder Priestertumsträger das Falsche sagen würde, die Menschen sich aber trotzdem auf den Segen Gottes verlassen können, da er das was in seinem Namen gesagt wurde, erfüllt. Verantworten muss sich dafür später nur der, der das Falsche gesagt hat.
Das war mal ein Beispiel. Ansonsten erinnert mich alles an Hetzkampagnen der BILD-Zeitung und ich finde es traurig. Ständig diese Gerede als ob es irgendeine Art von Geheimpolizei gäbe, die Exmitglieder terrorisiert etc.. Meint Ihr, wichtige Politiker würden sich mit Mormonenführern treffen, wenn es sich um eine ominöse Sekte handelte? Meint Ihr nicht, der Verfassungsschutz hat sich auch längst mit den Mormonen befasst, und sie als ungefährlich eingestuft? Es ist ja auch ganz einfach was die Kirche ist, die wiederhergestellte Urkirche. In der Bibel gibt es dazu alle Infos. Manche von Euch hätten es wohl gerne würden sie "verfolgt", weil sie gegen eine "Übermacht" aufbegehren, so als seien sie Helden, die für den Rest der Menschheit etwas tun. Wisst Ihr was, eines Tages bedauert Ihr es, genau wie ich, weil diese Kirche nämlich doch das Lückenloseste ist, was wir auf dieser Erde finden können. Ich habe nichts gegen Euch, wie könnte ich? Das wäre gegen meine Überzeugung, dass Brüder und Schwestern zu ehren und lieben sind. Nein, viel mehr würde ich mir wünschen, dass Ihr Euch nicht klüngelhaft in die innere Leere katapultiert, sondern für Euch selbst Antworten sucht.

Lieben Gruß,
Sara

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de