Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 29 von 40 Beiträgen.
Seite erstellt am 25.6.22 um 22:21 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: ATUler
Datum: Dienstag, den 2. Dezember 2003, um 13:28 Uhr
Betrifft: Bibel

gut eigentlich ist es ein thema für sich aber dennoch
hier ein grundlegender fehler zum thema Maria: im urtext heist es das maria eine junge frau war aber in den übersetzungen steht jungfrau
die bibel wurde dauern übersetzt und abgeschrieben von einem mönch zum anderen usw glaubst du wirklich es gibt und gab da niemanden der was veränderte weglies oder so? alleine die katholische kirche damals hat sie schon radikal verändert, nehme dir doch mal eine lutherbibel, eine elberfelder eine neue welt und eine normale kath da stehen doch schon sehr viele sachen anders drin, vor ca. 20j gab es die letzte grosse bibel reform wo einige sachen geändert worden sind.
und es ist für mich als indivuum so das die bibel die grundlage meines lebens ist nichts anderes ich sehe BM Lub als ergänzungen wobei es auch passagen gibt die eher in die richtung scifi gehen, sogar meine verlobte meint das die bücher von gott inspiriert worden sind aber das auch schmarn drinsteht.
es geht mir in erster linie darum das der menschliche geist frei sein muss und nur wir selber uns einengen können.
beispiel dominique hätte ihr geist sie vorher nicht freigelassen hätte sie bei dem verhör was es eigentlich auch war (Gestapo methode möchte ich fast nicht sagen ligt aber nahe) hätte sie das gemacht was die ihr gesagt haben aber sie hat einen freien geist, eine RICHTIGE entscheidungsfreiheit keine pseudofreiheit.
ich hoffe es innständig das es ihr jetzt besser geht und das sie die probleme die jetzt na klar da sind mit ihrem mann und der familie das sie die durchsteht

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de