Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 15 von 40 Beiträgen.
Seite erstellt am 19.8.22 um 16:46 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Burkard
Datum: Montag, den 1. Dezember 2003, um 18:42 Uhr
Betrifft: Freier Wille ?

Hallo Kasina,

Deine Äusserungen sind mehr als makaber.
Nenne mir einen einzigen 8 Jährigen oder 8 Jährige , der oder die ERFOLGREICH NEIN zur Tauffrage sagen konnte.
In keiner mir bekannten Statistik gibt es bei so einer grossen Anzahl von Betroffenen eine so einseitige Entscheidung.

In meiner persönlichen Umgebung kenne ich ausser mir noch 2 Kinder die sich diesem mit ihren kleinen Möglichkeiten versucht haben zu wieder setzen.

Nach mormonischem und wahrscheinlich auch aus Deinem Selbstverständnis haben die Kinder einen freien Willen.
Pustekuchen.

Wenn ich Deine Postings lese , gehe ich sogar davon aus, das Dein freier Wille längst darniederliegt vor dem Ekel vor Dir Selbst.
Ich glaube das Du Professionelle Hilfe brauchst , bevor Du noch mehr befremendes hier äusserst.

Ich denke , das ich für Alle hier sich ernsthaft Äüssernden Menschen spreche , wenn ich sage :

"HÖR AUF MIT DEINEN BEITRÄGEN , SIE SIND GIFT FÜR DIE SEELE , SIND HÄMISCH , SIND VOLLER BIGOTTERIE."

Du bist ein Alptraum für jeden Exmo der die Hölle vermeint hinter sich zu haben Die Du durchlebst und mit verursachst.

Schande über solche Menschen wie Du.

Noch ein Beispiel für Dich;
Ich habe einen Bischof erlebt , der eine junge Schwester in den Selbstmordversuch getrieben hat , um sie dann an ihrem Krankenbett zu besuchen und sie zur "REUHE" zu bewegen!!!!  Abartiger geht’s nimmer !

In wahrer Abscheu vor Dir ,
Burkard.

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de