Das Exmo-Diskussionsforum

Erster Beitrag von 2 Beiträgen.
Seite erstellt am 11.8.22 um 22:45 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Elvira
Datum: Sonntag, den 2. März 2003, um 23:38 Uhr
Betrifft: Mundkorb für Sektenbeauftragte der Kirchen?

Vorige Woche habe ich eine kurze Mitteilung im Radio gehört, nachder sich die Sektenbeauftragten und andere Bedienstete der Kirchen in Zukunft besonders vorsehen müssen, was sie über Sekten/ Kulte öffentlich aussagen.

Lest selbst:
http://juris.bundesgerichtshof.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=bgh&Sort=3&Datum=2003&Art=pm&anz=26&pos=0&nr=25350&id=1046098179.76

Ich finde es zwar immer wichtig,  dass jeder der sich öffentlich über einen anderen äußert sich ein wirklich klares Bild verschaffen sollte, dennoch finde ich dieses Gerichtsurteil bedenklich. Und wie seht Ihr das?

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de