Das Exmo-Diskussionsforum

Erster Beitrag von 5 Beiträgen.
Seite erstellt am 19.8.22 um 16:15 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Gunar
Datum: Montag, den 24. Februar 2003, um 16:05 Uhr
Betrifft: die grundlegende Wahrheit des Mormonismus

die grundlegende Wahrheit des Mormonismus, auf der alles übrige sich aufbaut: „Gott selbst war einstmals so wie wir jetzt sind, und ist ein erhöhter Mensch, denn Adam wurde genau so wie Gott, in seiner Gestalt und in seinem Ebenbilde geschaffen. Es ist das erste Prinzip des Evangeliums, mit Sicherheit den Charakter Gottes zu erkennen, und zu wissen, daß wir mit ihm sprechen können, gerade so wie ein Mensch mit dem anderen spricht,“ Joseph Smith. Der Stern, Deutsches Organ der Kirche Jesu Christi der Heiligen der letzten Tage, 38. Jg., 1906, Nr. 1, S. 12.

Q: ... For instance, don’t Mormons believe that God was once a man?
A: I wouldn’t say that. There was a little couplet coined, "As man is, God once was. As God is, man may become." Now that’s more of a couplet than anything else.
Gordon Hinckley im Interview, März 1997, erschienen im San Francisco Chronicle am 13.4.1997.

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de